Skip to content

Wo man auf Teneriffa mit Schildkröten schnorcheln kann 2021

Wo man auf Teneriffa mit Schildkröten schnorcheln

Auf Teneriffa finden Sie zwei Arten von Meeresschildkröten: die Unechte Karettschildkröte und die Grüne Meeresschildkröte. Wenn Sie auf Teneriffa Schildkröten beim Schnorcheln sehen wollen, gibt es einen Ort auf der Insel, an dem Sie sie mit Sicherheit in ihrem Lebensraum finden werden, ohne dass Sie in große Tiefen oder weit von der Küste entfernt tauchen müssen.

El Bufadero (Palm Mar) – Der beste Platz zum Tauchen mit Schildkröten auf Teneriffa

El Bufadero in Palm-Mar ist heutzutage der einzige Ort, an dem man beim Schnorcheln inmitten von Meeresschildkröten schwimmen kann, eine Bucht, in der man nur eine Schwimmbrille braucht, um mit ihnen zu schwimmen und sie aus nächster Nähe zu sehen.

Die Schildkrötenart, die Sie hier finden werden, ist die grüne Schildkröte, die häufigste auf der Insel Teneriffa und im Allgemeinen auf allen Kanarischen Inseln.

Palm-Mar ist ein kleines Dorf in Teneriffa Süd, zwischen Los Cristianos und Las Galletas. Sobald Sie das Dorf betreten haben, gehen Sie zum Strand La Arenita. Dies werden Sie finden.

Die Meeresschildkröten ziehen durch das Gebiet und wechseln die Plätze. Am besten ist es, einen Ausflug mit einem professionellen Führer und Kajak zu buchen, der Ihnen nicht nur die Schildkröten zeigt, sondern Sie auch zu anderen versteckten Orten führt, wo Sie noch mehr Meeresfauna sehen können.

Wenn Sie die Gegend nicht kennen, sollten Sie sich auch vor Strömungen und Felsen in Acht nehmen – machen Sie nichts Verrücktes und machen Sie einen sicheren Ausflug!

Schnorcheln mit Schildkröten und Kajakfahren mit Delfinen

  • Dies ist eine Kajakroute von Los Cristianos nach Palm-Mar. Unterwegs treffen Sie auf Delfine in völliger Freiheit und können mit ihnen paddeln.
  • Dies ist die umfassendste Aktivität, um die kanarische Meeresfauna in ihrem Lebensraum kennen zu lernen. Ein wunderbares Spektakel, das mit Respekt vor den Tieren und der Umwelt durchgeführt werden sollte.

Buchen Sie Ihre Schildkröten-Schnorchel- und Delphin-Kajaktour online und erhalten Sie einen günstigeren Preis als bei Getyourguide und Civitatis.

Sie können bis zu 24 Stunden vor der Aktivität kostenlos stornieren und 100% des Geldes werden automatisch zurückerstattet.

See the offer on GetyourguideSee the offer on Civitatis

Diese Aktivität ist bei der örtlichen Tourismusbehörde, Registro General Turístico, mit folgendem Code registriert: TA-4-0008255.11 und TA-4-0008255.37

Sehen Sie sich das Video der Aktivität an!

Was ist im Preis enthalten?

  • Kajaks
  • Paddel
  • Schwimmwesten
  • Schnorchel und Maske
  • Neoprenanzüge im Winter
  • Trockene Eimer für persönliche Gegenstände
  • Fotos von der Aktivität
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung für alle Teilnehmer.
  • Vollständig qualifizierter und erfahrener Führer.
  • Kostenlose Fotos der Aktivität werden am Tag per E-Mail versendet.

Wichtige Informationen

  • Treffpunkt: Calle el Coronel, 1, Los Cristianos. Das Gebäude heißt Cristianmar und das Büro befindet sich im Erdgeschoss, neben dem Gebäude mit Blick auf das Meer.
  • Verfügbare Sprachen: Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Italienisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Kleine Gruppen: maximal 15 Teilnehmer

Die Aktivität Kajakfahren mit Delfinen und Schnorcheln mit Schildkröten hat eine Dauer von 2,5 Stunden. Das Kajak ist ein nicht-invasives Boot, das die Meeresfauna nicht erschreckt oder stört.

Sie werden die Gelegenheit haben, von Schoten von bis zu 30 Delfinen (bis zu 5 verschiedene Arten!) und neugierigen Meeresschildkröten umgeben zu sein, die sich der Gruppe nähern.

Denken Sie daran, dass es sich um wilde Tiere handelt und Sie nicht garantieren können, sie zu sehen, aber es besteht eine 95%ige Chance, sie auf der Exkursion zu sehen.

  • Es ist keine Kajakerfahrung erforderlich.
  • Es ist wichtig, dass Sie schwimmen können.
  • Es wird eine Einweisung in den sicheren Umgang mit den Kajaks gegeben.
  • Aus versicherungstechnischen Gründen liegt das Mindestalter für diese Aktivität bei 14 Jahren.
  • Ein gutes Maß an Fitness ist erforderlich
  • Für Doppelkajaks gilt ein Gewichtslimit von 180 kg.
  • Die Aktivität dauert ca. 3 Stunden.
  • Wenn Sie zu Reisekrankheit neigen, ist es eine gute Idee, 30 Minuten vor der Aktivität eine Tablette gegen Reisekrankheit einzunehmen, die nicht schläfrig macht.
  • Die Tätigkeit ist für Schwangere und Personen mit Rückenproblemen nicht geeignet.
  • Treffpunkt: Calle el Coronel, 1, Los Cristianos. Das Gebäude heißt Cristianmar und das Büro befindet sich im Erdgeschoss, neben dem Gebäude mit Meerblick.

Das ist Schwimmen mit Schildkröten in Teneriffa Süd

Zusätzlich zu den Schildkröten werden Sie weitere Meeresbewohner wie Rochen und sogar Delfine sehen.

Informationen über El Bufadero (Teneriffa Süd)

Tauchen in El Bufadero (Palm-Mar, Teneriffa Süd)
  • Tiefe: durchschnittlich 15 m, maximal 23 m
  • Schwierigkeitsgrad: für alle Stufen
  • Interesse: Fauna. Arten, die für sandige und felsig-sandige Böden repräsentativ sind.
  • Zugang: mit dem Boot oder Kajak. Nächster Hafen: Los Cristianos.
  • Benutzer: Tauchzentrum.
    Besetzt.
  • Hinweis: Betreten Sie die kleine Höhle des Bufadero nicht, wenn Sie keine Erfahrung haben, der Druckanstieg beim Bersten des Meeres ist sehr unangenehm, sogar gefährlich für Ihr Trommelfell.
  • Strömung: nicht vorhanden, geschützt.
  • Art des Meeresbodens: felsig mit steilem Abhang. An der tiefsten Stelle ist er sandig mit großen, verstreuten Steinen.
  • Meeresfauna: Schildkröten, Seebrassen, Meerbrassen, Grunzer, Meerbarben, Meerbarben, Rotbarben, Bicudas, Trompetenfische, Vieja, Seifia, Maus, Engelshai, Stachelrochen, Schwämme, Nacktschnecken, Kanaren-Nephrops…
  • Erkundung: Ankern Sie in der Nähe der Klippe (-12 Meter). Folgen Sie dem Hang, bis Sie den Grenzbereich aus Fels und Sand erreichen. Hier ist der größte Teil der Fauna konzentriert.
  • Denken Sie daran, dass wir von einem Tauchgang mit Schildkröten und anderen Meerestieren sprechen, nicht von einem Schnorchelgang.

Zweifelsohne ist es am besten, wenn Sie in aller Sicherheit das Beste aus Ihrem Erlebnis machen. Wie? Indem Sie einen Ausflug mit Profis buchen, die Ihnen die versteckten Ecken zeigen, wo Sie zwischen Schildkröten schnorcheln, Delfine im Kajak sehen, Fische entdecken und viele Meeresbewohner an diesem wunderschönen Strand im Süden Teneriffas beobachten können.

See the offer on GetyourguideSee the offer on Civitatis

Empfehlungen für das Schnorcheln mit Schildkröten zum ersten Mal

Schnorcheln mit Schildkröten auf Teneriffa, Tauchen in den Gewässern des Atlantiks, in direktem Kontakt mit der Natur sein… Das sind einzigartige Erlebnisse, die es verdienen, in vollen Zügen genossen zu werden.

Um es mit absoluter Sicherheit zu tun, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diese Empfehlungen zu lesen, wenn Sie mit Schildkröten schnorcheln wollen und Sie ein Anfänger sind.

Mindestausstattung

  • Sonnenschutzmittel (auch wenn Sie Neopren tragen). Cremen Sie Ihre unbedeckte Haut ein, bevor Sie ins Wasser gehen, denn auch wenn Sie im Wasser kühl sind, treffen die Sonnenstrahlen hart auf Sie.
  • Thermo-T-Shirt oder Neopren. Je nach Jahreszeit, in der Sie die Schildkrötenbucht besuchen, ist es besser, mehr oder weniger Wärmeschutz zu tragen, um sich wohl zu fühlen. Auch wenn es in Zeiten wie dem Sommer heißer ist und man Lust hat, nur im Bikini oder Badeanzug zu gehen, ist es immer am besten, sich mit dem Kopf zu schützen.
  • Taucherbrille und Schnorchel oder Vollmaske, was bevorzugen Sie? Wie Sie sich wohler fühlen, aber stellen Sie sicher, dass sie Ihnen gut passen und Ihnen keine Probleme im Wasser bereiten.
  • Für die Füße, oder Flossen, oder Booties, oder Wasserschuhe.
  • Wasserdichte Kamera. Gehen Sie auf die Wanderung und Sie müssen Ihre Kamera nicht tragen oder sich Sorgen machen, sie zu verlieren. Genießen Sie einfach das Schwimmen zwischen Schildkröten und lassen Sie die Taucher die Fotos und Videos machen, die auf Ihrem Instagram triumphieren werden. HD-Bild und guter Rahmen garantiert!

Schnorcheltipps für Anfänger

Beruhige deinen Eifer, kleiner Padawan, und sei nicht mutig. Ihre Sicherheit steht an erster Stelle, sowohl für Sie selbst als auch für die anderen Schwimmer. Nur wenn das Meer ruhig ist, ist es eine gute Idee, mit den Schildkröten zu schnorcheln. Gehen Sie in Begleitung. Schwimmen Sie ruhig und genießen Sie das Gefühl, im Ozean zwischen der kanarischen Meeresfauna in ihrem Lebensraum zu schweben. Hetzen Sie nicht mit der Zeit, damit die Sonne nicht untergeht, wenn Sie im Meer sind.

Die Profis der Exkursionen oder Tauchschulen sind Ihre besten Verbündeten, wenn Sie auf Teneriffa mit Schildkröten schnorcheln wollen, und das in aller Ruhe und für alle Niveaus! Buchen Sie den kompletten Ausflug und vergessen Sie alle Probleme.

Pflege und Respekt für Schildkröten, auf Teneriffa und in der ganzen Welt

Schildkröten sind Tiere, die während ihres Lebens Tausende von Meilen durch die Weiten des Ozeans zurücklegen, und meine Güte, wir Menschen sind die Hauptursache für ihr Verschwinden und die Zerstörung ihres Lebensraums.

Jetzt sind Sie in deren Haus, also ist es Ihre Aufgabe, der beste Gastgeber zu sein. Also…

  • Greifen oder schlagen Sie die Schildkröten nicht.
  • Fangen Sie sie nicht ein.
  • Füttern Sie sie nicht.
  • Lassen Sie kein Plastik und keinen Müll um sie herum liegen.

Machen Sie keine Dummheiten! 🙂 Meeresschildkröten sind im Kanarischen Katalog der geschützten Arten (GESETZ 4/2010, 4. Juni) als SPEZIALGESCHÜTZTE SPEZIES enthalten und werden auch durch andere internationale Konventionen geschützt.